Willkommen

auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Ottobeuren mit den Kirchen St. Georg in Böhen, St. Stephan in Hawangen, St. Ulrich in Ollarzried und St. Alexander und Theodor in Ottobeuren.

Eucharistische Anbetung die ganze Nacht - 29.05.2020

Wir möchten Dich einladen Jesus in der Eucharistie zu begegnen.

Kommenden Freitag, 29.05. von 20:30 - 07:45 in der Krypta Ottobeuren. Die ganze Nacht wird das Gebet nicht verstummen. Komm und geh wie du Zeit hast.

Pfingstnovene ab Freitag, 22.05.2020

Seit jeher ist es Brauch, die 9 Tage vor Pfingsten um das Kommen des Hl. Geistes zu beten. Kurz vor seiner Himmelfahrt hat dies Jesus seinen Jüngern aufgetragen. Sie sollten gemeinsam um den Beistand, den Hl. Geist beten. Ich lade Sie/euch herzlich dazu ein, dies auch in die Tat umzusetzen: Beten Sie mit vielen anderen Gläubigen in diesen Tagen um den Hl. Geist, welcher uns besondere Gaben verleiht: Es sind die Gaben der Weisheit, der Einsicht, des Rates, der Erkenntnis, der Stärke, der Frömmigkeit und der Gottesfurcht.
Wir wollen den Himmel bestürmen, uns diese Gaben zu schicken, damit alle, die Sorge und Verantwortung für sich und andere tragen, klug und weise entscheiden!

Silvia Diebolder

Pfingstnovene für Firmlinge
Renovabis Pfingstnovene

Maiandacht an der Grotte - 22.05./29.05.

Bei trockenem Wetter laden wir Sie um 19:30 an die Lourdesgrotte zur Maiandacht ein.
Achten Sie bitte auf den Mindestabstand, ihre Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen und die maximale Anzahl von 50 Gläubigen.

Ottobeurer Ministranten geben das Licht weiter

Von der Osterkerze in der Basilika geht das Licht Jesu Christi seinen Weg. Über 27 Ministranten machten mit und entzündeten zu Hause eine Kerze. Auch beten die Ministranten im Video für all unsere persönlichen Anliegen ein Vater unser und wünschen so allen Gesundheit und Gottes reichen Segen. Auf ein Wiedersehen in der Basilika freuen sich die Ministranten sehr.

Gottesdienste in Hawangen

In Hawangen können nun wieder Gottesdienste stattfinden. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem Kirchenanzeiger.
Nach Beachtung der vorgeschriebenen Abstandsregeln stehen derzeit 24 Einzelsitzplätze zur Verfügung. Personen eines Haushalts können zusammen sitzen.
Bringen Sie zur Messe bitte ihr eigenes Gotteslob mit.

In der Kirche muss während der gesamten Messe ein Mundschutz getragen werden.

Ab Donnerstag, 21.5. (Christi Himmelfahrt) ist der Empfang der heiligen Kommunion möglich. Hierzu wird eine Plexiglaswand aufgestellt. 

Wir freuen uns, wieder gemeinsam Gottesdienst feiern zu können, wenn auch nur im kleinen Kreis. Wir bitten alle, die keinen Platz mehr bekommen um Verständnis und wissen uns im Gebet miteinander verbunden. Bitte nutzen Sie in diesem Fall auch die Angebote in Fernsehen und Internet.

Gottesdienste in Ottobeuren

  • Gottesdienste bis auf weiteres ausschließlich in der Basilika
  • Montag bis Samstag jeweils um 8 Uhr
  • Sonntagsgottesdienste als Vorabendmesse am Samstag um 19 Uhr und Sonntag um 7.30 Uhr sowie um 10.30 Uhr.
  • Kommunionempfang ist seit dem 21.05. wieder möglich.

Allgemeine Sicherheitshinweise

  • Zutritt zum Gottesdienst nur ohne Infektion
  • Verpflichtend: Mund-Nase-Maske tragen (den ganzen Gottesdienst)
  • Zutritt zum Gottesdienst ausschließlich über den markierten Eingang
  • Personen einer häuslichen Gemeinschaft -> gemeinsam kommen
  • Gotteslob selbst mitbringen
  • Vor dem Kirchengebäude und in der Kirche -> Abstandsregeln einhalten
  • Anweisungen der Ordner Folge leisten
  • Möglichkeit zur Händedesinfektion im Eingangsbereich
  • Kontrolle der max. möglichen Besucherzahl (staatl. Vorschrift)
  • Laufwege innerhalb der Kirche zwingend beachten
  • Eingenommenen Platz während des Gottesdienstes nicht verlassen
  • Verlassen der Kirche bankweise, hinterste Bank beginnt (Abstandsregeln!)
  • Nach Beendigung des Gottesdienstes Abstandsregel auch im Aussenbereich

Zusatzinformation für Gottesdienste in Ottobeuren

  • Erhaltene Platzkarte UNBEDINGT in der Bank liegen lassen (notwendig wegen Reinigung nach dem Gottesdienst)
  • Toiletten im Kloster geschlossen, öffentliche Toilette am Marktplatz geöffnet

Allgemeine Informationen

  • Laut Anweisung der Diözese Pfarrbüro weiterhin geschlossen
  • Tragen einer Mund-Nase-Maske auf den Gängen des Klosters ist Pflicht!!
  • Klosterpforte -> Öffnungszeiten wie gewohnt
  • Klosterladen -> werktags am Nachmittag geöffnet
  • Klostercafe derzeit geschlossen.

 

Aus dem Evangelium zum Sonntag: „Euer Herz lasse sich nicht verwirren. Glaubt an Gott und glaubt an mich!“

Ihm, dem Sieger über Sünde und Tod, wollen wir uns anvertrauen und sein göttliches Erbarmen auf uns herabrufen.

In Verbundenheit – Ihre Priester der Pfarreiengemeinschaft Ottobeuren


 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus (Sars-CoV-2) für die PG Ottobeuren

Was das Corona-Virus für uns in der Pfarreiengemeinschaft bedeutet lesen Sie hier

 

Taufen, Trauungen sowie Erstkommunionen dürfen zunächst bis einschl. 01.06. 2020 leider nicht abgehalten werden.

Beerdigungen können aktuell lediglich direkt am Grab stattfinden, jedoch nur im kleinsten Kreis der Angehörigen (max. 15 Personen). Es darf kein Weihwasser gegeben werden, die Anwesenden müssen den Mindestabstand zueinander einhalten. Dies gilt bis wir andere Weisungen erhalten.
Nach diesem Zeitraum wird der Gottesdienst in geeigneter Form nachgeholt.

Begleiter für Kinder und die Familie zuhause

Für Kinder

Benjamin Nägele hat Pakete für verschiedene Themen rund um den Glauben für Ministranten aber auch für alle anderen Interessierten.

Hier gehts zu den Paketen...

Telefonseelsorge

Liebe Angehörige der Pfarreiengemeinschaft Ottobeuren,
wir stecken gerade in schwierigen Zeiten! Nicht nur Corona, sondern auch private Lebenssituationen und - umstände können uns ganz schön zu schaffen machen. Auch positiv denkende Menschen kommen da zwischendurch an ihre Grenzen.

Deshalb möchte ich gerne eine Möglichkeit schaffen, mit Ihnen/euch Kontakt zu halten. Ich habe aus diesem Grund eine Telefonnummer installiert, unter der Ihr/Sie mich (fast) jederzeit erreichen könnt Die Nummer lautet: 08332/413521.

Sollte Bedarf an einem Hausbesuch bestehen (natürlich unter Einhaltung der Coronaschutzmaßnahmen), dann melden Sie sich unter der gleichen Telefonnummer.

„Du kannst nicht weiter fallen, als in Gottes Hand“

Ich wünsche Ihnen und euch eine gesegnete Zeit!

Silvia Diebolder
(pastorale Mitarbeiterin PG Ottobeuren)

Bleiben Sie mit uns in Kontakt auf
Facebook   Instagram