Jüdische Lieder zum Holocaust-Gedenktag 2019

Unter dem Motto "Singen gegen das Vergessen" findet am Sonntag, 27. Januar 2019 ab 17.00 Uhr in der Synagoge Fellheim der Internationale Holocaust-Gedenktag statt. Die Vereinten Nationen riefen diesen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust 2005 ins Leben, zum 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau.
VivaVox Ottobeuren präsentiert Lieder jüdischer Komponisten, Traditionals aus Israel und Themen aus dem Alten Testament auf der Gedenkfeier.

VivaVox singt am 3. Advent

Am Sonntag, 16.12.2018 um 10:30 Uhr gestaltet der Chor VivaVox Ottobeuren musikalisch den Gottesdienst in der Basilika.

Mit Adventsmotetten:

  • L. Maierhofer "Wieder naht der heil'ge Stern"
  • M. Lauridsen "O magnum mysterium"
  • J.  G. Rheinberger "Ex Sion"
  • und weitere

Orgel und Chor in der evangelischen Erlöserkirche

Am Samstag, 20. 10. 2018 sind Organist Othar Chedlivili und der Chor VivaVox gemeinsam in der Erlöserkirche in Ottobeuren zu hören. Beginn ist um 16 Uhr. Monsieur Chedlivili ist Titularorganist an der Cathédrale von Montpellier. Er spielt u. a. Werke von G. Ph. Telemann (Sechste Fuge), J. S. Bach (Pastorale in F BWV 590), Fr. X. Brixi (Pastorella und Fuge in C) und J.-Ph. Rameau (Tambourin en rondo, Rigaudon). VivaVox singt "Jubilate Deo" von L. Hálmos, "Cantate Domino" von V. Miskins und das "Abendlied" von J. G. Rheinberger.