Erstkommunion in Ottobeuren

Jedes Jahr feiern wir am zweiten Sonntag nach Ostern die feierliche Erstkommunion in der Basilika. (ca. 9.30/10.00 Uhr).
Alle katholisch getauften Kinder die in Ottobeuren wohnhaft sind und die dritte Grundschulklasse besuchen, sind herzlich eingeladen sich auf dieses Ereignis vorzubereiten. Damit Eltern und Kinder wissen worauf sie sich einlassen, wird im Herbst des Vorjahres (meist Oktober oder November) ein Elterninformationsabend im Pfarrheim St. Michael, Rupertstraße 10 in Ottobeuren angeboten. Dort gibt es alle grundsätzlichen Informationen und auch die Anmeldeformulare für die Kinder. Der Termin des Elternabends wird im Kirchenanzeiger bekannt gegeben. In der Regel ist es ein Donnerstagabend, 20.00 Uhr. 
Die Teilnahme an der Erstkommunion obliegt der Entscheidung eines jeden Kindes bzw. der Erziehungsberechtigen. Kinder, die in Ottobeuren wohnen, jedoch z.B. an die Notkerschule gehen, werden mit den Kindern Ihres Jahrganges vorbereitet und nehmen an der Erstkommunion teil.

Erstkommunionvorbereitung
Die Vorbereitung der Kinder auf die Erstkommunion erfolgt neben dem Religionsunterricht in der Schule, in kleinen Gruppen im privaten Bereich. Hierzu benötigen wir Sie als Gruppenmütter/-väter, um ehrenamtlich eine Gruppe von Kindern zu betreuen. Sie werden von der Gemeindereferentin geschult, benötigtes Material (Bücher, Legematerial) wird zur Verfügung gestellt. Im Laufe der Vorbereitung werden die Kinder in acht Katechesen an die Kernbotschaften des christlichen Glaubens und an die erste Hl. Beichte, das Sakrament der Versöhnung, herangeführt. Als Gruppenleiter entscheiden Sie mit bei der musikalischen und thematischen Gestaltung des Erstkommuniongottesdienstes und welcher Fotograf die Bilder an diesem Tag in Auftrag bekommt. Im weiteren Verlauf können Sie mit Ihrem Kind unter Anleitung eine Erstkommunionkerze basteln. Unsere Einheitsgewänder bieten Ehrenamtliche der Pfarrgemeinde (Jan./Feb. - Freitag später Nachmittag) zur Anprobe und Ausleihe an.